Nachtrag zum Freyburger Mundartabend vom 23.03.2019